Verantwortung für die Region

Mit unseren beiden Verbrennungsanlagen in Bielefeld und Hameln übernehmen wir eine zentrale Rolle für die thermische Verwertung von Abfällen in der Region

Vertrauen durch Umweltstandards

Beim Betrieb unserer Anlagen ist verantwortungsvolles und umweltbewusstes Handeln unsere oberste Maxime. Durch die thermische Abfallbehandlung werden in erheblichem Umfang Schadstoffe aus dem Wirtschaftskreislauf entzogen. Gleichzeitig wird die bei der Verbrennung frei werdende Energie zur effizienten Erzeugung von Strom und Fernwärme genutzt. Unsere effektiven Rauchgasreinigungsanlagen gewährleisten dabei niedrigste Emissionen. Dies schafft Vertrauen in der Öffentlichkeit, bei unseren Kunden und bei unseren Anteilseignern.

Die Interargem steht in hohem Maß für Transparenz: Im Rahmen von Anlagenführungen erläutern wir interessierten Gruppen die Abläufe der thermischen Abfallbehandlung und die ökologischen Vorteile bei der Erzeugung von Energie aus Abfall. Dieses verantwortungsvolle Handeln in unserer täglichen Arbeit trägt maßgeblich zu einer hohen Akzeptanz unserer Anlagen in Bielefeld und Hameln bei.

Regionaler Arbeitgeber

Darüber hinaus setzen wir zudem Impulse für die heimische Wirtschaft: mit mehr als 200 Arbeitsplätzen sind wir ein wichtiger Arbeitgeber an unseren Unternehmensstandorten. Dadurch fließt ein großer Teil der von uns erwirtschafteten Unternehmensleistung wieder zurück in die Region: insbesondere für Aufträge an Lieferanten und Dienstleister sowie in Form von Löhnen und Gehältern für unsere Mitarbeiter.