Vergabe der einzelnen Gewerke (Baulose)

Wie bei kommunalen Vergaben üblich werden die erforderlichen einzelnen Anlagentechnik- und Baulose europaweit ausgeschrieben. Als erstes Los wurde nun die Klärschlammtrocknungsanlage an die Firma HUBER SE vergeben. Informationen zu dieser und den weiteren Vergaben erhalten sie über die Pressemitteilungen in unserem News-Bereich.

Vorbereitungen für den Bau der KMVA starten

Für die Vorbereitung des Baufelds wird seit Anfang 2024 das entsprechende Gelände auf dem Grundstück der MVA Bielefeld vorbereitet. Hier wird in den kommenden Jahren eine Klärschlamm-Monoverbrennungsanlage (KMVA) entstehen. Aktueller Plan ist, dass die Anlage voraussichtlich Ende 2027 in Betrieb genommen wird.