Unternehmen
22.09.2017 | 09:53 Uhr

Mit modernsten Anlagen im Verbund – die effektivsten Ergebnisse

Die 1996 gegründete Interargem mit Sitz in Bielefeld bietet ihren Kunden ein hohes Maß an Entsorgungssicherheit auf Basis der thermischen Abfallbehandlung.

Aufgaben der Interargem GmbH sind in erster Linie die Steuerung ihres operativen Kernbereichs, der thermischen Behandlung und energetischen Verwertung von Abfall in den beiden Anlagen MVA Bielefeld und Enertec Hameln. Als alleinige Gesellschafterin übernimmt sie hier vor allem die Vertriebsaufgaben mit einem anlagenübergreifenden Stoffstrommanagement sowie die kaufmännischen Zentralfunktionen.
MVA Bielefeld 1981  

Unternehmensstruktur IAE

  Enertec Hameln
Geschichte
Die Interargem GmbH als Dienstleister mit regionaler Verankerung.
  Struktur
Gesellschafter mit Kompetenz bei der Abfallverbrennung und der Energieerzeugung
  Anlagenverbund
Die Interargem bietet durch den Verbundbetrieb ihrer Anlagen regionale Entsorgungssicherheit.
Stadtwerke Bielefeld Gruppe